NEWSID: 1902
Datum: 15.03.2019 - 17:02 Uhr | Schleswig-Holstein

Sturmtief „Heinz“ im Norden: Baum kippt in Oberleitung - Bahnstrecke voll gesperrt

Feuerwehr muss Oberleitung zunächst erden - Bahnverkehr auf der Strecke Hamburg-Westerland unterbrochen

Sturmtief „Heinz“ im Norden: Baum kippt in Oberleitung - Bahnstrecke voll gesperrt: Feuerwehr muss Oberleitung zunächst erden - Bahnverkehr auf der Strecke Hamburg-Westerland unterbrochen

Datum: 15.03.2019 - 17:02 Uhr
Ort: Krempermoor / Schleswig-Holstein / Steinburg

Sturmtief „Heinz“ hat am Freitag für zahlreiche Feuerwehreinsätze im Norden gesorgt. Neben heruntergefallen Dachziegeln und auf Straßen und Wege gestürzte Bäume kam es in Krempermoor im Kreis Steinburg zu einem folgenreichen Zwischenfall: Ein unweit der Bahnstrecke Hamburg-Westerland stehender Baum geriet bei den starken Sturmböen ins Wanken und streifte immer wieder die Oberleitung. 

In der Folge musste die Hauptstrecke zwischen Hamburg und Westerland auf Sylt im betroffenen Bereich voll gesperrt werden. Bevor die alarmierte Feuerwehr allerdings tätig werden konnte, musste durch die Notfallleitstelle der Bahn zunächst der Strom der Oberleitung abgeschaltet und die Leitung geerdet werden.

Erst danach konnten die Einsatzkräfte dem umgekippten Baum mit Leitern und Motorsägen zu Leibe rücken und das Hindernis beseitigen.

Die Bahnstrecke musste für mehr als eine Stunde komplett gesperrt werden. Mehrere Züge erhielten dadurch Verspätungen.

© westkuesten-news.de / Florian Sprenger
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Totale der Bahnstrecke
  • Zug steht in Entfernung auf der Strecke
  • Feuerwehr erdet Oberleitung mit Spezialgerät
  • Baum streift Oberleitung
  • Feuerwehrkräfte arbeiten auf Gleisen
  • Zahlreiche Einsatzfahrzeuge vor Ort
  • Diverse Schnittbilder und Übersichten

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 1021121

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.