Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 1998 Datum: 15.12.2019, 13:20 Uhr - Schleswig-Holstein | Steinburg

Tief "Wilfried" fegt über den Norden: Über 15 Meter hohe Buche stürzt auf vier Autos und begräbt diese unter sich

Baum war durch schwere Sturmböe entwurzelt worden - Feuerwehr muss Baum zersägen - Drei Autos erleiden Totalschaden

Es ist ein stürmischer, dritter Adventssonntag im Norden: Seit dem Mittag fegt Tief "Wilfried" mit schweren Sturmböen über das Land und beschert den Feuerwehren reichlich Einsätze. In Winseldorf (bei Itzehoe) im Kreis Steinburg entwurzelte der Sturm eine rund 15 Meter hohe Buche. Der Baum stürzte über eine Straße und begrub vier Autos unter sich, die ... (weiterlesen)

NEWSID: 1997 Datum: 09.12.2019, 21:30 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Pinneberg

Straßenglätte möglicherweise Ursache für schweren Unfall: VW-Bus prallt auf langsamer fahrenden Unimog - Bus fängt Feuer und wird von Ersthelfer gelöscht

Rettungshubschrauber im Einsatz - Polizei kann stellenweise Glätte nicht ausschließen - Fahrer des VW-Bus lebensbedrohlich verletzt - Insassen des Unimog erleiden schwere Verletzungen - Autobahn stundenlang voll gesperrt

Möglicherweise aufgrund von Straßenglätte hat sich am späten Montagabend auf der Autobahn 23 in Schleswig-Holstein ein besonders folgenschwerer Unfall ereignet. Rund eine Stunde benötigten die Einsatzkräfte der Feuerwehr, um einen schwer eingeklemmten Fahrer eines VW-Busses zu befreien, nachdem dieser auf einen Unimog-Lastwagen aufgefahren war. Nach ersten ... (weiterlesen)

NEWSID: 1996 Datum: 08.12.2019, 01:00 Uhr - Schleswig-Holstein | Pinneberg

Tragödie in der Nacht zum zweiten Advent: Voll besetzter Kleinwagen prallt in Kurve gegen Baum: 19-jähriger stirbt, drei weitere Insassen in Lebensgefahr

Fahrzeug war mit jungen Männern im Alter zwischen 18 und 20 Jahren besetzt - Insassen kamen angeblich von einer Party und waren erst kurz zuvor losgefahren - Rettungsdienst und Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

Eine entsetzliche Tragödie hat sich in der Nacht zum zweiten Advent in Pinneberg bei Hamburg abgespielt: Ein Kleinwagen prallte in der Nacht gegen einen Baum am Straßenrand - die traurige Bilanz: Ein junger Mensch verlor sein Leben, vier weitere wurden teils lebensbedrohlich verletzt. Das Unglück nahm offenbar gegen 0.45 Uhr seinen Lauf. Der Fahrer und seine vier ... (weiterlesen)

NEWSID: 1995 Datum: 05.12.2019, 15:36 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Pinneberg

VW Passat kracht mit 120 km/h auf Reisebus: 14 Verletzte

PKW-Fahrer wurde schwerverletzt - Lehrerin und 7 Schüler kamen ins Krankenhaus - Bus war auf dem Rückweg von einem Theaterbesuch aus Hamburg - An Bord zwei Schulklassen im Alter von 11-13 Jahren - Rettungsdienst mit Großaufgebot im Einsatz

Bei einem Busunfall auf der A23 bei Elmshorn sind am Nachmittag 14 Personen verletzt worden. An Bord befanden sich Schulklassen aus Heide, die auf dem Rückweg von einem Theaterbesuch waren. Nach ersten Informationen war ein Pkw zwischen den Anschlussstellen Elmshorn und Horst mit rund 120 Stundenkilometern aus bislang ungeklärten Gründen auf den Reisebus aufgefahren, ... (weiterlesen)

NEWSID: 1994 Datum: 02.12.2019, 22:30 Uhr - Schleswig-Holstein | Dithmarschen

Nicht angeschnallt gegen Baum geprallt: Autofahrer stirbt trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen noch am Unfallort

Auto war von Straße abgekommen und seitlich mit Beifahrerseite gegen Baum geprallt - Ersteintreffende Feuerwehr reanimierte Autofahrer - Notarzt kann nur noch den Tod feststellen

Möglicherweise war es die Unvernunft, den Sicherheitsgurt nicht anzulegen, die einen 60-jährigen Autofahrer am späten Montagabend auf einer Ortsverbindungsstraße in Neuenkirchen bei Weddingstedt im Kreis Dithmarschen das Leben kostete. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann auf der parallel zur vielbefahrenen Bundesstraße 5 auf dem Dellweg aus Richtung Heide ... (weiterlesen)