NEWSID: 1924
Datum: 04.05.2019 - 10:15 Uhr | Schleswig-Holstein

Mysteriöser Leichenfund: Spziergänger finden leblosen Mann in Baggersee

Hintergründe noch unklar - Notarzt kann nur noch den Tod des ungefähr 30 Jahre alten Mannes feststellen

Mysteriöser Leichenfund: Spziergänger finden leblosen Mann in Baggersee: Hintergründe noch unklar - Notarzt kann nur noch den Tod des ungefähr 30 Jahre alten Mannes feststellen

Datum: 04.05.2019 - 10:15 Uhr
Ort: Itzehoe / Schleswig-Holstein / Steinburg

Waldspaziergänger machten am Sonnabend Vormittag an dem beliebten Baggersee „Große Tonkuhle“ in Itzehoe eine schreckliche Entdeckung: Im Uferbereich entdeckten sie einen leblosen Körper und verständigten sofort die Rettungskräfte. Der wenig später eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des nach Polizeiangaben ungefähr 30 Jahre alten Mannes feststellen. Nach einer ersten Einschätzung könnte er bereits mehrere Tage im Wasser gelegen haben, bevor er entdeckt wurde.
Da es keine Hinweise auf die Todesursache gibt, nahm die Kriminalpolizei noch man Fundort die Ermittlungen auf. Um den Leichnam aus dem Wasser zu bergen war auch die Feuerwehr im Einsatz.
Eine Obduktion soll nun klären, warum und wie der junge Mann an denn See zu Tode kam.

© westkuesten-news.de / Florian Sprenger
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
- O-Ton Kevin Suck, Feuerwehr Itzehoe: "Wir sind heute gegen 10 Uhr zu einer Wasserrettung hier an die Große Tonkuhle alarmiert worden. Bei unserem Eintreffen wurde uns durch die Polizei mitgeteilt dass die aufgefundene Person bereits verstorben ist. Wir haben daraufhin zwei Kameraden mit einem Schlauchboot zu Wasser gelassen. Mit dem Schlauchboot haben wir dann die Person geborgen und an das Ufer gebracht. Wir haben die Einsatzstelle dann an die Kriminalpolizei übergeben. Wir waren hier rund eine Stunde mit 20 Einsatzkräften im Einsatz"

    Unsere Bilder
  • Totale der Einsatzstelle im Wald
  • Feuerwehr und Rettungswagen stehen an Waldzufahrt
  • Feuerwehrleute gehen in Wald
  • Einsatzkräfte am Seeufer, Schlauchboot im Wasser
  • Feuerwehrleute bereiten Bergung vor
  • Leichnam wird geborgen (durch Bäume verdeckt)
  • Abgesperrter Fundort im Wald, Einsatzfahrzeuge im Wald
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 1021121

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.