NEWSID: 2042
Datum: 07.05.2020 - 13:58 Uhr | Schleswig-Holstein

Traurige Gewissheit: Vermisster Marian W. (16) tot im Glückstädter Hafenbecken gefunden

Zeugen hatten leblosen Körper entdeckt - Feuerwehr und Polizei müssen Leichnam bergen - Polizei geht nicht von Fremdeinwirkung aus

Traurige Gewissheit: Vermisster Marian W. (16) tot im Glückstädter Hafenbecken gefunden: Zeugen hatten leblosen Körper entdeckt - Feuerwehr und Polizei müssen Leichnam bergen - Polizei geht nicht von Fremdeinwirkung aus

Datum: 07.05.2020 - 13:58 Uhr
Ort: Glückstadt / Schleswig-Holstein / Kreis Steinburg

Erst gestern Abend war noch mit einem Fahndungsaufruf in der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ungelöst" im ZDF nach dem 16-jährigen Marian W. aus der Engelbrechtschen Wildnis in Schleswig-Holstein gesucht worden - doch am Donnerstagmorgen wurde aus den schlimmsten Befürchtungen der Angehörigen nach 17 Tagen Bangen und Hoffen traurige Gewissheit. Zeugen entdeckten einen Leichnam im Glückstädter Außenhafen und alarmierten die Retter. Feuerwehr und Polizei rückten mit Booten an, ebenso kamen Rettungswagen und Notarzt an die Unglücksstelle. Doch die Retter konnten nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Bei den Ermittlungen der Kriminalpolizei stellte sich dann heruas, dass es sich um den vermissten Jugendlichen handelt, der am 20.04.2020 kurz vor Mitternacht von zu Hause verschwunden sein soll.
Die genauen Umstände seines Verschwindens und die Todesursache sind bislang unklar. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen jedoch nicht von einer Fremdeinwirkung aus.

© westkuesten-news.de / Florian Sprenger
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Totale der Einsatzstelle am Hafen
  • Feuerwehr und Polizei vor Ort, Polizeiboot im Wasser
  • Rettungswagen und Notarzt an der Kaikante
  • Polizeiboot legt an
  • Leichenwagen vor Ort, Leichnam wird verladen (verdeckt)
  • Abfahrt Leichenwagen
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 1021121

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.