NEWSID: 2146
Datum: 23.04.2021 - 23:01 Uhr | Schleswig-Holstein

Kleinwagen prallt mit voller Wucht gegen zwei Straßenbäume und überschlägt sich: Fahrer stirbt, Beifahrerin schwer verletzt

Auto was aus ungeklärter Ursache von Fahrbahn abgekommen - Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz - Notarzt kann nur noch den Tod des Mannes feststellen - B77 voll gesperrt

Kleinwagen prallt mit voller Wucht gegen zwei Straßenbäume und überschlägt sich: Fahrer stirbt, Beifahrerin schwer verletzt: Auto was aus ungeklärter Ursache von Fahrbahn abgekommen - Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz - Notarzt kann nur noch den Tod des Mannes feststellen - B77 voll gesperrt

Datum: 23.04.2021 - 23:01 Uhr
Ort: B77 bei Peissen (nahe Itzehoe) / Schleswig-Holstein / Kreis Steinburg

Den massiven Bäumen am Straßenrand hatte der kleine Hyundai nichts entgegenzusetzen: Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 77 bei Peissen im Kreis Steinburg konnte der Notarzt am Freitagabend nur noch den Tod des Autofahrers feststellen. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt.
Nach ersten Ermittlungen waren die beiden Menschen mit dem Hyundai i10 von Hohenwestedt in Richtung Itzehoe unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrer plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Kleinwagen prallte gegen zwei Bäume, wobei auch ein Rad abgerissen wurde, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Unfallzeugen kümmerten sich um die nicht eingeklemmten Insassen und wählten den Notruf. Und obwohl die Retter schnell vor Ort waren, konnten sie für den Mann am Steuer des Wagens nichts mehr tun. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seine Beifahrerin überlebte den Unfall mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen. Sie wurde in eine Klinik eingeliefert.
Der total beschädigte Wagen musste zunächst mit einem Kran wieder auf die Räder gestellt werden, bevor er abgeschleppt werden konnte. 
Die B77 war während der Arbeiten an der Unfallstelle für mehr als zwei Stunden voll gesperrt. Warum der Mann von der Fahrbahn abkam ist noch unklar.

© westkuesten-news.de / Florian Sprenger
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Totale der Unfallstelle auf der B77
  • Hyundai liegt auf dem Dach neben Fahrbahn
  • abgerissenes Vorderrad, Schäden am Auto
  • Einschlagspuren am Baum
  • Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort
  • Abfahrt Rettungswagen mit Blaulicht
  • Bestatter vor Ort
  • Unfallwagen wird mit Kran wieder aufgerichtet
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 1021121

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.