Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 1901 Datum: 15.03.2019, 10:07 Uhr - Schleswig-Holstein | Steinburg

Flügel von Windkraftanlage bricht ab und fliegt rund 75 Meter weit auf Feld

Flügel fliegt auch über Fußweg hinweg - Zum Glück keine Verletzten - Unklar, ob Sturmböen oder Materialermüdung den Unfall auslösten

Es ist ein Szenario, dass man sich lieber nicht vorstellen mag: Plötzlich und ohne Vorwarnung bricht ein Flügel einer großen Windkraftanlage ab und fliegt rund 75 Meter weit über einen Fußweg, bevor er auf einem Acker liegenbleibt - Doch genau das ist am Donnerstag in Nortorf im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein passiert. Wie durch ein Wunder wurde jedoch niemand verletzt. Starkregen und Sturmböen haben vor allem Bäumen in den letzten Tagen im Norden kräftig zugesetzt - doch offenbar hielt auch der Flügel einer Windkraftanlage dieser Belastung nicht mehr stand und brach ab. Ein in der Nähe vorbeifahrender Autofahrer hatte offenbar den Vorfall beobachtet und die Polizei alarmiert. Der abgebrochene Flügel war auch über ... (weiterlesen)