Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 2006 Datum: 10.01.2020, 08:00 Uhr - Schleswig-Holstein | Schleswig-Flensburg

Stundenlange Vollsperrung: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B200

Ein Autofahrer musste von Feuerwehr befreit werden - SUV-Fahrer war in Gegenverkehr geraten - Unfallgegnerin ebenfalls verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 200 zwischen Wanderup und Flensburg sind am Feeitagmorgen drei Menschen verletzt worden. Ein Auto war in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Die B200 musste aufgrund umfangreicher Reinigungsarbeiten stundenlang gesperrt werden - Der anhaltende Regen hatte die ausgetretenen ... (weiterlesen)

NEWSID: 2005 Datum: 05.01.2020, 22:00 Uhr - Schleswig-Holstein | Schleswig-Flensburg

Mit 130 km/h gegen Baum geprallt: Junger Autofahrer stirbt bei schwerem Unfall in völlig zerstörtem Auto

Tachonadel blieb bei über 130 km/h stehen - 22-jähriger Fahrer offenbar sofort tot - Motorblock herausgerissen - Trümmerteile flogen über 50 Meter weit

Ein schreckliches Bild bot sich den Rettungskräften am Sonntagabend auf der Kreisstraße 126 (Flensburger Straße) im Ortsteil Weding. Dort war ein Mercedes mit so großer Wucht gegen einen Baum geprallt, dass der Motorblock herausgerissen wurde und Trümmerteile über 50 Meter weit flogen. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Der Mann war mit ... (weiterlesen)

NEWSID: 2004 Datum: 03.01.2020, 20:30 Uhr - Schleswig-Holstein | Steinburg

Warum hatten es die Männer so eilig? VW Passat überschlägt sich mitten im Wohngebiet - Fahrer flüchtet und lässt Beifahrer verletzt zurück

O-Ton mit Anwohnerin: "Das Auto rutschte vor meinen Augen an unserem Haus vorbei" - VW Passat hatte sich mitten in Ortschaft überschlagen - Anwohner versuchen flüchtigen Fahrer zu verfolgen

Das war wohl zu schnell: Mitten in einem Wohngebiet hat sich am Freitagabend in Kellinghusen im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein ein Auto überschlagen und blieb auf dem Dach mitten auf der Straße liegen. Der Fahrer des am anderen Ende von Deutschland zugelassenen Wagens flüchtete - und ließ den verletzten Beifahrer an der Unfallstelle zurück, ohne sich um ... (weiterlesen)

NEWSID: 2003 Datum: 01.01.2020, 02:20 Uhr - Schleswig-Holstein | Steinburg

Massenkarambolage auf eisglatter Autobahn im dichten Nebel: Zahlreiche Verletzte

Schlagersängerin Kerstin Ott war Ersthelferin - Mindestens 12 Autos beteiligt - Genaue Anzahl der Verletzten noch unklar- Unfallstelle liegt im dichten Nebel

Ein Massenunfall mit zwölf Fahrzeugen hat in der Neujahrsnacht für einen Großeinsatz der Rettungskräfte auf der A23 in Schleswig-Holstein geführt. Bei Itzehoe war gegen ein Uhr in der Nacht dichter Nebel aufgezogen- dieser gefror bei Temperaturen um null Grad und verwandelte die Autobahn in eine Rutschpiste. Teilweise betrug die Sicht weniger als fünf ... (weiterlesen)

NEWSID: 2002 Datum: 26.12.2019, 10:17 Uhr - Schleswig-Holstein | Dithmarschen

Einfamilienhaus brennt an Weihnachten aus: Fünfköpfige Familie verletzt - Zwei Hunde und zwei Katzen tot

Familie verliert am zweiten Weihnachtstag ihr zu Hause - Haus brennt komplett aus - Zwei Hunde verbrennen im Obergeschoss - Arbeitgeber stellt Wohnung zur Verfügung

Am frühen Donnerstagmorgen kurz nach 6 Uhr des zweiten Weihnachtsfeiertages wurde die Feuerwehr Burg (Kreis Dithmarschen) zu einem Gebäudebrand in der Großen Mühlenstraße alarmiert. Dort war im hinteren Teil des Einfamilienhauses im Bereich der Küche ein Feuer ausgebrochen. Eine fünfköpfige Familie konnte sich noch selbst in Sicherheit bringen. ... (weiterlesen)