Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 2051 Datum: 22.06.2020, 08:00 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Dithmarschen

Flauschige Freude trotz Corona-Zwangspause: Kamelstute „Laika“ bringt kerngesundes Fohlen zur Welt

Zirkus war im März in Dithmarschen gestrandet - Trächtige Kamelstute „Laika“ brachte fast 50 Kilo schweres Fohlen während noch andauernder Zwangspause zur Welt - Mutter und Fohlen wohlauf

Die Corona-Pandemie hat das Leben gehörig durcheinandergewirbelt - und sorgt aber auch für schöne Geschichten und eine kleine Sensation ganz im Norden des Landes mit Bildern zum verlieben: Da der Zirkus „Granada“ der Familie Lauenburger aufgrund des Veranstaltungs- und Versammlungsverbotes keine Vorstellungen mehr anbieten durfte, strandete der Familienbetrieb ... (weiterlesen)

NEWSID: 2050 Datum: 16.06.2020, 18:22 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Dithmarschen

Schießerei in Wohngebiet: Mann schießt auf Kontrahenten und tötet ihn - Polizei nimmt Täter fest

Schüsse sollen aus großkalibriger Waffe abgefeuert worden sein - Nachbarn wollen zwei Schüsse gehört haben - Opfer stirbt trotz Reanimationsversuchen - Hintergründe noch unklar

Dramatische Szenen am Dienstagnachmittag in einem Wohngebiet am nordwestlichen Stadtrand von Meldorf. Nachbarn hörten kurz vor 16 Uhr plötzlich zwei Schüsse und Schreie in der an sich ruhigen Wohnstraße in dem Ort mit 7200 Einwohnern. Wenig später brach ein schwer verletzter Mann auf dem Gehweg zusammen. Nur Minuten später waren Polizei und Rettungsdienst ... (weiterlesen)

NEWSID: 2049 Datum: 15.06.2020, 09:32 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Schleswig-Flensburg

Langer Stau schon in der Nacht: Grenzöffnung Dänemarks lockt Touristen wieder ins Land - Kontrollstellen in Deutschland abgebaut

Grenze war wegen Corona-Pandemie seit mehr als drei Monaten geschlossen - Kontrollstellen auf Deutscher Seite werden abgebaut - Lange Autoschlangen bei Einreisekontrollen in der Nacht

Nach 92 Tagen wurde in der Nacht zu Montag die Einreise für Touristen und Schleswig-Holsteiner nach Dänemark wieder erlaubt. Schon in der Nacht bildeten sich lange Autoschlangen vor den Grenzübergängen, da viele Touristen bereits in der Nacht die Grenze überqueren wollten um ihr Feriendomizil zu beziehen. Viele Ferienhausvermieter hatten ihre Büros bereits ... (weiterlesen)

NEWSID: 2048 Datum: 31.05.2020, 18:00 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Rendsburg-Eckernförde

Tragischer Unfall an Kreuzung: Mann (85) übersieht offenbar Transporter – ein Toter und drei Verletzte

Zwei Insassen lebensgefährlich verletzt - Opelfahrer kracht in das Dach des Transporter - Kreuzung über 3 Stunden voll gesperrt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Pfingstsonntag bei Windeby (Kreis Rendsburg- Eckernförde) ereignet. Gegen 14:30 Uhr wollte ein 85- Jähriger Autofahrer mit seinem VW Tiguan aus Richtung Kochendorf die Kreuzung gerade aus passieren, als er offenbar einen aus Richtung Windeby kommenden Transporter übersah. Bei dem Zusammenstoß kippte der T4 auf die Seite. Ein ... (weiterlesen)

NEWSID: 2047 Datum: 28.05.2020, 17:00 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Steinburg

Kleinflugzeug muss notlanden und schlägt auf Acker

Fahrwerk fuhr nicht aus - Pilot musste 20 Minuten in der Luft Kreisen - Schaden von über 100.000€ - Maschine Baujahr 1944 wurde gerade restauriert

Glück im Unglück hatten zwei Insassen eines Kleinflugzeugs am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr in Hohenlockstedt. Die Maschine (Typ Messerschmitt) musste wegen eines technischen Defekts auf dem Flugplatz "Hungriger Wolf" notlanden. Der mit 40jahren erfahrene Pilot kreiste zunächst mehrere Minuten über dem Flugplatz um den Tank leerzufliegen. Zeitgleich wurde ... (weiterlesen)