Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 2116 Datum: 16.02.2021, 06:50 Uhr - Schleswig-Holstein | Dithmarschen / Neumünster

Starke Schneefälle sorgen für Behinderungen: Autos und LKW's hängen an Autobahnauffahrt fest, Lastzug stürzt in Graben

Winterdienste im Dauereinsatz - Fahrzeuge kommen Steigung an Autobahnauffahrt nicht hoch - Sattelzug mit 20 Tonnen Tierfutter stürzt um

Es war wohl der vorerst letzte Wintereinbruch, der in der Nacht zum Dienstag über den Norden zog - doch der hatte es noch einmal in sich: Starker Schneefall und Schneematsch behinderten den Verkehr und sorgten für Unfälle. Auf der Autobahn 23 bei Itzehoe hatte es so stark geschneit, dass Autos und Lastwagen an der Steigung der Abfahrt feststeckten - es gin auch mit ... (weiterlesen)

NEWSID: 2115 Datum: 15.02.2021, 16:41 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Dithmarschen

In Regen übergehender Schnee sorgt für Unfall: Auto prallt auf A23 gegen Bäume - Fahrerin verletzt

Brisante Glatteislage steht bevor - Markanter Wetterwechsel: Schnee verwandelt sich in Regen und läutet wärmeren Wetterabschnitt ein - Feuerwehr im O-Ton: "Können nur davor warnen den Fuß zu sehr aufs Gas zu drücken"

Es ist der markanteste Wetterwechsel der vergangenen Wochen: Mit Durchzug einer Warmfront aus Westen fällt momentan insbesondere in Norddeutschland noch Schnee - dieser geht jedoch mehr und mehr in Regen über. Auf der Autobahn 23 bei Albersdorf wurden diese Wetterbedingungen einer Frau am späten Nachmittag zum Verhängnis: Mit ihrem BMW war sie in Richtung Norden ... (weiterlesen)

NEWSID: 2114 Datum: 15.02.2021, 07:50 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Segeberg

Rettungshunde suchen nach Unfallopfern: Polizei vermutet nach Unfall mit zwei Schwerverletzten weitere Opfer - Große Suchaktion in der Nacht

Polizei findet mehrere leere Bierdosen im Auto - Zwei Schwerverletzte - Auto war gegen Baum geprallt - Retter suchten nach weiteren Insassen und einem Hund - Straße über drei Stunden voll gesperrt

Ein Unfall auf einer Landstraße in einer kalten Winternacht: Zwei Schwerverletzte werden von den Rettungskräften versorgt - doch es besteht die Befürchtung, dass sich weitere Menschen in dem Auto befunden haben und im Schock weggelaufen sein könnten. Daher kamen in der Nacht in Struvenhütten im Kreis Segeberg sogar Rettungshunde zum Einsatz. Zuvor war ein mit ... (weiterlesen)

NEWSID: 2113 Datum: 14.02.2021, 13:36 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Schleswig-Flensburg

Menschen gehen auf zugefrorener Ostsee spazieren - Winter verabschiedet sich mit traumhaftem Tag an der Küste

Wetterbilder aus Flensburg - Menschen genießen Sonne und Kälte - Uferbereich der Ostsee gefroren - Spaziergänger auf Eis

Noch einmal konnten die Menschen am Sonntag einen traumhaften Wintertag erleben: In Harrislee bei Flensburg nutzten viele Menschen den strahlenden Sonnenschein bei Minusgraden für einen Spaziergang an- und auf dem Wasser. Durch die anhaltenden, starken Nachtfröste ist die Ostsee im Uferbereich der Flensburger Förde gefroren. Viele Menschen wagten sich auf das Eis und ... (weiterlesen)

NEWSID: 2112 Datum: 13.02.2021, 10:00 Uhr - Schleswig-Holstein | Kreis Dithmarschen

Luftbilder: So schön ist der Winter: Sonnenaufgang hinter Brunsbütteler Hochbrücke, Zugefrorene Flüsse, romantische Kutschfahrt in der Kälte und Eishockey auf gefrorenem See

Aktuelle Wetter-Drohnenbilder - Sonnenaufgang über Brunsbüttel - Menschen genießen Wintereinbruch und nutzen schönes Wetter trotz Kälte für Aktivitäten im Freien

Vereiste und gesperrte Straßen, Unfälle, Verkehrschaos: Ein solch massiver Wintereinbruch über Deutschland wie in den vergangenen Wochen bringt immer Negativmeldungen mit sich - doch der Winter hat auch schöne Seiten, wie sich bei einem Kameraflug über Brunsbüttel in Schleswig-Holstein zeigt. Zwar liegt hier nur wenig Schnee - doch Väterchen Frost hat ... (weiterlesen)